IPVanish VPN- Anonymität für sie getestet

Ein unabhängiger und inoffizieller Test und Überblick über das beliebte VPN Tool - IPVanish VPN!

IPVanish VPN "inofiziell" für Sie getestet!

Wir haben IPVanish VPN für Sie getestet.

Nach allen uns bekannten wichtigen Kriterien:
  • Einfache Installation
  • Serverauswahl und Serverstandorte
  • Geschwindigkeit bei der Nutzung
  • Datensicherheit und Protokolle
  • Protokollierung von Benutzerdaten, Anonymität
  • Zahlungsmöglichkeiten
  • Preise und Leistung
  • Anwendungen im TEST
  • Fazit und Zusammenfassung


Einfache Bedienung aber leider nur in Englisch verfügbar!

Installation und Zugangssoftware

Es gibt für alle gängigen Betriebsysteme einfache Zugangssoftware die auch durch detaillreiche Anleitungen entsprechend unterstützt werden. Dadurch sollte für jeden auch nicht perfekt englisch sprechenden es möglich sein, die Software innerhalb weniger Minuten zu installieren und zu konfigurieren!

Es gibt Software und Konfigurationsanleitungen für:

  • Windows
  • Mac OSX
  • Apple iOS
  • Android
  • Ubuntu
  • einige Internetrouter und Wifi/WLAN Router!

Dieses Angebot und die Einfachheit der Anwendung ist wirklich sehr gut! Den einizigen Abzug gibt es, da die Software NUR in englischer Sprache zur Verfügung steht!
Bewertung:4/5

Serverauswahl und Standorte

Die Auswahl an VPN Servern ist sehr umfangreich. Innerhalb der Software werden ausserdem die immer aktuellen Pingzeiten angeführt. Daran kann man erkennen, wie gut aktuell die Verbindung des eigenen Gerätes zu dem betreffenden Server ist. Damit lässt sich rund um den Globus jede Region auswählen, die wichtigsten Standorte werden sogar mit mehreren verschiedenen Servern bestückt angeboten. 

Es sind derzeit mehr als 30 verschiedene Länder zur Auswahl, mit insgesamt über 7000+ IP Adressen. Zudem wird die Serverauswal laufend erweitert, womit immer genügend Ressourcen für eine hohe Geschwindigkeit zur Verfügung stehen!
Bewertung (5/5)

Geschwindigkeit bei der Nutzung

Die Server sind natürlich unterschiedlich schnell vom eigenen Standort und der eigenen Internetverbindung abhängig, erreichbar. Jedoch haben wir im eigenen Test festgestellt, das sich kaum Geschwindigkeitsnachteile daraus ergeben. Man muss mit einer Redutkion der INternetgeschwindigkeit von 3-15% rechnen. Also wenn Sie derzeit eine 20MBit/s Leitung haben, dann werden Sie sich zumindest mit 16-17MBit/s verbinden können. Das sollte ausreichend für Downloads jeder Art oder auch Filesharing sein. Manchmal, das haben wir auch feststellen können, erhöht sich der subjektive Eindruck der Geschwindigkeit sogar. Das liegt daran, das wir z.Bsp. Daten aus den USA aufrufen, wenn wir dabei gleich eine Verbindung mit VPN in die USA aufgebaut hatten, dann waren die Antwortzeiten der Server und daraus folgend das gefühlte Surferlebnis sogar noch schneller als mit unserer direkten DSL Verbindung. Wie gesagt, das ist subjektiv, in der Realität wird die Geschwindigkeit über VPN immer etwas geringer ausfallen, als eine Direktverbindung!

Im Vergleich mit anderen Anbietern, bietet IPVanish eine enorme Anzahl an verfügbaren Server und daraus resultierend auch eine sehr gute Geschwindigkeit, welche für alle Arten der Anwendungen: Skype-Video, Downloads, Filesharing usw.. vollkommen ausreichend ist!
Bewertung (5/5)

Datensicherheit und Protokolle

IPVanish setzt auf die bewährten und bisher als "unknackbar" geltenden Protokolle und Standards:


  • OpenVPN (TCP)
  • OpenVPN (UDP)
  • L2TP
  • PPTP
Da gibt es nicht was man vermissen würde! Wir empfehlen den OpenVPN Standard da er am schnellsten und derzeit sichersten ist. Für Kompatibilität mit anderen Geräten und Routern etc wird aber oft auch PPTP verlangt. Auch das ist verfügbar!
Bewertung 5/5

Anonymität und Benutzerprotokollierung

Gegenüber dem eigenen Provider oder auch anderen Überwachungsmassnahmen sind VPN Dienste immer hilfreich. Viele Benutzer haben sich jedoch auch wegen Offenlegungen im Zusammenhang mit gerichtlichen Ausforschungen etc. gedanken gemacht. Zumeist betrifft dies Urheberrechtliche Verfolgungen. Dabei ist zu sagen, das diese Verfolgungen zivilrechtlicher Natur sind und daher nur im eingeschränkten Maße eine Offenlegungsverpflichtung für den VPN Anbieter zum tragen kommen würde. (Es müsste sich schon um ein strafrechtliches schwerers Vergehen handeln)

IPVanish speichert wie die meisten VPN Anbieter einfache Benutzerprotokolle. Den Zeitpunkt der Verbindungerstellung, die verwendete IP Adresse. JEDOCH nicht was der User entsprechend ansurft oder welche Dateien er ansieht oder runterladet. Wir können in diesem Punkt jedoch keine volle Punkteanzahl vergeben, da 100%ige Anonymität anders aussehen würde.

IPVanish ist sehr sicher um die eigene Anonymität zu garantieren! Filesharing oder Urheberrechtsverstösse dürften unbehelligt bleiben! Bei richterlicher Verfolgung eines jedoch "strafrechtlichen Vergehens", könnte es dennoch dazu kommen, das IPVanish die Benutzerkontaktdaten beauskunften müsste! Auch wenn kein einziger Fall dazu bisher bekannt wurde, kann dies nicht ausgeschlossen werden.
Bewertung 4/5

Zahlungsmöglichkeiten


Es werden Kreditkarten und PayPal als Zahlungsoptionen angeboten. Wir hätten uns auch einfachere Modelle wie: Maestro, Sofortueberweiung oder Banktransfer gewünscht. Zusätzlich könnten anonyme Zahlungswege ebenfalls mehr Vertrauen in den Provider bieten. 

Zahlungsmöglichkeiten sind ausreichend für die meisten Benutzer, weiter offenere Zahlkungswege fehlen jedoch! Wer mit Paypal und Kreditkarte bezahlen kann und will, wird sich daran jedoch nicht stören!
Bewertung 3/5

Preise - Leistung


Klar tolle Leistung kostet auch ein wenig. Derzeit ist der Einstieg bei in etwas $ 6,49 USD pro Monat. In Euro sind das aktuell: € 4,77 EURO. Es gibt sicherlich günstigere VPN Tools, aber auch entsprechend teurere. Wir finden, dass weniger als 5 Euro pro Monat sowie ein Probeentgelt für 1 Monat um nur 10 USD (7 EUR) wirklich ein sehr faires Angeot sind.

Preiswert bedeutet nicht immer nur billig! Inkludiert ist für weniger als 5 Euro im Monat: Software für jeden mögliches Gerät ob PC oder Handy, eine einfache Bedienung und eine sehr gute Geschwindigkeit. Absolut empfehlenswert!
Bewertung: 5/5

Getestete Anwendungen in der Übersicht

Wir haben IPVanish über eine Woche selbst getestet. Dabei haben wir die folgenden Anwendungen ausgeführt und mit IPVanish benutzt: Wir hatten IPVanish auf einem Windows7 PC sowie auf zwei Android Samsung Geräten installiert (Note8 und S4). Wir haben daher über diverse WLAN Internetverindungen, zu Hause DSL INternet 25/2MBit/s sowie auch mobile HSDPA und GPRS Verbindungen verwendet. Wir haben verglichen DIREKT Verbdinung und VPN Verbindung über IPVanish:

  • Internet surfen, Webseiten ansehen
    - (DIREKT:VPN / keine Unterschiede subjektiv festellbar)
  • Dateien Downloads aus dem Internet 
    - (DIREKT:VPN / keine Unterschiede subjektiv festellbar)
  • Filesharing mit utorrent 
    - (DIREKT:VPN / VPN teilweise schneller, ich denke unser eigener Provider blockierte Filesharing!!!)
  • Skype Videokonferenzen und Telefonie
    - (DIREKT:VPN / keine Unterschiede subjektiv festellbar)
  • TV/Video Streams live empfangen (Servus TV, huluTV "USA", YouTube) 
    - (DIREKT:VPN / keine Unterschiede subjektiv festellbar)
  • VoIP Telefonie 
    - (DIREKT:VPN / keine Unterschiede subjektiv festellbar, weder am PC noch am Mobiltelefon)
  • E-Mail, andere Chattools wie: Hangout, Viber am PC und auch am Mobiltelefon 
    - (DIREKT:VPN / keine Unterschiede subjektiv festellbar)
  • FTP Server über FileZilla 
    - (DIREKT:VPN / keine Unterschiede subjektiv festellbar)
Nach einer ganzen Woche lässt sich auf jeden Fall sagen, das IPVanish keine Einbußen bei Komfort oder Funktionalität gegenüber den verwendeten Services und Direktanbindungen aufwies.
Dazu gibt nicht mehr zu sagen als: Sehr gut!
Bewertung: 5/5

Fazit

Installation und Zugangssoftware

Serverauswahl und Standorte

Geschwindigkeit bei der Nutzung

Datensicherheit und Protokolle

Anonymität und Benutzerprotokollierung

Zahlungsmöglichkeiten

Preise - Leistung

Getestete Anwendungen

Gesamtnote

Bewertungen

4/5

5/5

5/5

5/5

3/5


3/5

5/5

5/5

4/5 
Note: Sehr Gut!

Begründung

Die IPVanish Software zeigte sich einfach zu installieren, leider nur in Englisch. Es ist aber definitiv für jeden einfach verwendbar! Die wichtigsten Kriterien bei VPN sind Geschwindigkeit und auch Datensicherheit, hier erfüllte IPVanish alle auch hohen Anforderungen! Die Zahlungsmöglichkeiten könnten noch erweitert werden! Ansonsten ist IPVanish eine aus unserer Sicht, einfache VPN Lösung ,mit sehr gutem Preis/Leistungs Verhältnis und toller Performance! 

Empfehlenswert!


VPN Service IPVanish Logo IPVanish sorgt für gute Verbindungen und schützt die Privatsphäre der Benutzer. Product #: 925872 4.4 Bewertung basierend an 89 Abstimmungen Regulärer Preis: $143.88/Jahr $77.99 (Angebot endet am ) Verfügbar bei: IPVanish Condition: Online Service Verfügbar so lange die Aktion läuft!